Donnerstag, 17. Februar 2011

unerklärliche dinge geschehen…


… in der residenz ihrer ladyschaft. 
und keineswegs nur zu jenen zeiten, 
da sich die lady im küchengewölbe aufhält, 
sich diversen arten des wintersports widmet
oder die müden äuglein (und sich selbst) des nachts zu bette bringt…

weit gefehlt, meine lieben…
immer häufiger geschehen diese seltsamen dinge 
direkt vor ihren augen!
es scheint, als habe ein bösartiger virus 
den hochladyschaftlichen tierpark komplett dahingerafft!


keinohrteddies stehen plötzlich kopf, 
der ehemals graue elefant räkelt sich nur noch in den kissen,
ja, selbst die hauseigenen schafe lungern lustlos herum

einzig sir mortimer of yorkshire, 
der verwegene lebensgefährte der lady, 
scheint von all dem nichts zu bemerken. 
oder ist er am ende der verursacher des desasters? 


JENER HIER?

ähem (räusper) neeein… 
das kann ich einfach nicht glauben…
und während die lady noch ein wenig grübelt, 
hofft sie auf einen recht kuscheligen abend für euch alle. 
seid allerliebst gegrüßt, 

Kommentare:

  1. psssst, ich möchte ja meine Vermutungen zu waghalsig oder laut aussprechen, aber ich finde der unschuldige Blick seiner Durchlaucht sieht irgendwie einstudiert aus....so als "Theaterhasenmama" kenne ich Schauspieler ganz gut ;o)!Hach, aber wahrscheinlich liege ich völlig falsch,denn der kleine Sir sieht zum schmelzen süß aus, der kann es einfach NICHT gewesen sein ;O)!Einen wundervollen Abend und die liebsten Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Nein, Sir Mortimer war es sicher nicht,..denn generell ist es doch immer der Gärtner..oder war's der Postbote *äh*
    Wie dem auch sei, ein zauberhaften Abend wünsche ich eurer Ladyschaft ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Dette nachts zu Bette….. *gg*

    Ihre Ladyschaft schafft es jeden Tag mich zum Lachen zu bringen.

    Also Sir Mortimer of Yorkshire schaugt sooooo unschuldig aus der Wäsche,
    ähhhhh, aus dem Kuschelbette….

    Neeeeeeee…. Kann nich sein!

    Danke für Deine Unterstützung bei meiner Anti-Sicherheitsabfrage-Kampagne!

    Ich wünsch Dir eine ruhige Nacht – ohne Ohrvampir,
    die Bine

    AntwortenLöschen
  4. huch?! das schreit geradezu nach einem fall für sherlock holmes!

    oder haben die neulich gehäkelten, höchst attraktiven palastgarden nix gemerkt?!

    und ich denke, sir mortimer genießt ja wohl ohnehin diplomatische immunität, oder nicht?

    in jedem fall wünsch ich ihrer ladyschaft eine geruhsame nacht!

    alles liebe
    salma

    AntwortenLöschen
  5. War´s die Ladyschaft vielleicht selbst, beim schlafwandeln??? Und dann die Schuld auf die Kleinsten schieben, tststs..... bei diesem Unschuldsblick gänzlich uuuunmöglich!!
    LG Gaby die auch so 2 Unschuldslämmer hat die nie und nimmer auf den Tisch steigen würden und sich selbst bedienen wenn keiner dabei ist!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo erst mal!
    So. Ich hab diesen Blog zuuuufällig gefunden. Nach den ersten Zeilen gleich geschmunzelt, mich mit Leidenschaft durch die Posts getummelt und festgestellt, der muss auf meine Lieblingsblogliste! Und auf Deine "Spur" hab ich mich auch gelegt, liebe Bernadette!!! Die Kommentare hier, haben mir dann den Rest gegeben! Bis bald und ich freu mich Dich gefunden zu haben!
    Von Herzen alles Liebe!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen erstmal..

    ..also ich plädiere auf UNSCHULDIG!!!

    Ich werde einfach den Gedanken nicht los, dass es sich hier um einen Kompott.. äh.. Komplott handelt!!!

    Kleinohrteddy, der ehemalige graue Elefant und das Schaf haben sich in eigener Mission gegen den armen, ahnungslosen und unschuldigen SIRVONUNDZU verschworen!!

    Was hat denn die Spurensuche ergeben??
    Das ist ja alle sooo spannend..
    Ich bin mit sicher, das wird Futter für den nächsten TATORT!!!

    Aber vielleicht wird dieser Fall nie geklärt und zu den Akten gelegt.. BLEIB DRAN!!!

    Grüße ins NACHBARDORF
    Gina ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bernadette,
    neinnnnn so wie er da liegt könnte er doch keiner Fliege äh keinem Teddy was zuleide tun!
    Das ist bestimmt eine unerklärliche Teddyohrenabbeißmilbe, es gibt ja nix was es nicht gibt!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  9. Die Unschuld von Hündchen kann doch für die unerklärlichen Dinge nicht verantwortlich sein??? Nein, beim besten Willen - so etwas traut man ihm doch nun wirklich nicht zu. Er liegt auf seinem Kissen, wie ein kleines Unschuldslamm. Da müssen wohl andere Geister im Spiel gewesen sein. Ich hoffe, du findest es bald heraus! :-) :-) :-)

    Liebe Grüße zum Wochenende!

    Binele

    AntwortenLöschen
  10. Oh man, wenn ich das kleine Schnuppernäschen so da liegen seh, könnt ich es gleich knuddeln.
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen