Dienstag, 23. November 2010

klammheimlich und zwischendurch…

… muss auch eine ladyschaft sich mal sammeln, 
hunderttausend gedanken sortieren, 
neue kraft für anstehende projekte sammeln
und ordentlich vorweihnachtliche stimmung tanken. 
also legt sie geziert die blaublütigen beinchen hoch, 
lässt ein paar kerzen aufleuchten
und knackt ein paar in der pfanne geröstete maronen.
danach geht es dann wieder… 
auch euch wünsche ich für zwischendurch 
kuschelig entspannte momente,
außerdem einen wunderschönen novembertag. 

dazu die allerliebsten von herzen kommenden grüße, 

Kommentare:

  1. Liebe Dette,


    schön dich zu hören....oh ja, nach solchen Momenten sehene ich mich auch gerade....

    Dir auch eine ganz schöne Vor-Adventswoche....

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bernadette, das klingt sehr gemütlich! Solche Momente zum Kraft tanken und Gedanken sortieren brauche ich auch immer wieder. Unglaublich, wie das wirkt, oder?
    Ganz liebe Grüße und noch viel mehr kuschelige und entspannte Momente wünscht Dir
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ach Dettchen, rück´doch mal bitte ein klitzekleines Stückchen ;o)...gerne knabber ich mit dir ne´Runde und dann lassen wir zwei mal Stress,Stress und Grau,Grau sein ;o)!Ich drücke dich feste und denk´bei allem was du tust auch weiterhin an deine Päuschen ;o)!Alles Liebe,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, liebe Dette... Momentan gibts diese Augenblicke leider bei mir vieeeeeeeeeel zu wenig... :o(
    Ganz viele liebe Grüße, auch an die blaublütigen Beinchen. ;o)
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, kuschelig auf der Bank, das ist genau das richtige bei dem Wetter,..soll es bei ecuh auch schneien ab Donnerstag *aaaaaaaah*
    Ich brüte noch über mein Schildchen, aber keine Sorge,..vor Wiehnachten weiss ich's bestimmt!
    So, nun iss mal lekker lekker ein paar Makrönchen für mich mit!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Oh je Dette! Ich fürchte Du bist auch dem vorweihnachtlichen Jobwahnsinn erlegen, oder?

    Alsooooo: Deine Maronen genießen und die blaublütigen Beinchen hochlegen und Mortimer soll Dich schön kuscheln.

    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  7. Schwääärm... Das wäre jetzt schön!!!
    Wir zwei beide, zusammengekuschelt auf dem Sofa, heiße Maronen futtern was warmes, feuriges zu süffeln daneben.... Hmmmmmm!!!!!

    Mist... Die Wirklichkeit holt mich grade ein... Maaaamaaaa... komm mal kurz!!!!!!
    Jaaaaaa:(((( Ich komme schon:(((
    Liebe Dette, wir müssen unser Kuscheln leider verschieben... Aber aufgeschoben, ist nicht aufgehoben:)))
    Maaaaamaaaaa!!!!!
    Jaaaaaa!!!!!!
    Du siehst, mein Typ wird verlangt...
    Bussi, Melissa

    AntwortenLöschen
  8. ach, das klingt toll!! da hast du mich echt auf eine idee gebracht: maronen muss ich mir unbedingt auch mal wieder besorgen.... ich hatte mal ein geniales rezept für eine maronensuppe. ich hoffe ich hab das noch irgendwo gespeichert!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr geehrte Ladyschaft,

    bevor der mit dem Großhundgen noch mehr nervt, weil er dringende Bedürfnisse hat, sende ich ein paar heimelige Grüße!

    Ich hoffe, Ihr habt Euch von Eurer Gesichtsfarbe erholt... ne, die war ja morgens immer leicht grün, oder? Ach, egal. Es ist wie es ist. Ich bin abends meistens auch blau.

    So, meine Liebe, einen liebreizenden Tag wünscht die Katja

    AntwortenLöschen
  10. soso, eure hochwohlgeboren rösten also höchstselbst kastanien?! ich staune nicht schlecht ;-)

    ich möchte hiermit auch demütigst meinen dank für das kompliment zu meinen granatäpfelchen hinterlegen - und das noch dazu von einer grafikdesignerin *zart erröt*

    nein, im ernst, vielen dank fürs lob! :-)

    lass es dir und deinen blaublütigen beinchen gut ehen! (beim gedanken an "blaublütige beinchen" drängt sich mir irgendwie das wort "krampfader" ins unterbewusstsein *lol*)

    AntwortenLöschen
  11. Hej Eure Ladyschaft,

    wo seid Ihr? Habe ich was verpaßt? Geht es Euch gut? Wäre nett, mal wieder etwas von Ihnen zu lesen...

    Gehabt Euch wirklich wohl! Katja

    AntwortenLöschen
  12. ... sich sammeln und hunderttausend Gedanken sortieren... damit müsstest Du eigentlich schon längst fertig sein:)))
    Gehts Dir gut???
    Muß ich mir Sorgen machen???
    Meld` Dich doch mal!
    Ich vermisse Dich!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  13. Sehr verehrte Ladyschaft....

    seid ihr immer noch am Kastanien rösten... Beine hochlegen... vorweihnachtliche Stimmung tanken???? Wie ist das werte Befinden eurer Ladyschaft???? Muss ich mir Sorgen machen???

    Ich wünsche auf jedenfall einen angenehmen, kuschligen Abend udn entsende ganz herzliche Grüße, eure treu ergebene Stadthexe Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Hi Dette,
    hier kommt noch jemand, der sich Sorgen nach Ihrer Ladyschaft und Mortimer macht.
    Alles okay bei Dir?
    (¯`v´¯)LICHE GRÜSSE, Bine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bernadette,
    inzwischen sind schon 4 Wochen um und ich hoffe, es geht dir gut.
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtstage,
    liebe Grüße von karolina (die noch nie Maronen gegessen hat)

    AntwortenLöschen
  16. Hej Dette,

    ich flipp aus!!!!!!!!!!!!!! Du bist entzückend!!!! Ich freue mich riesig über Dein Paket!!!!

    Ich nahm flugs eine Kamera zur Hand und innerhalb von Sekunden war es ausgepackt und drapiert!!! Danke, Danke, Danke! (Und eine Superwerbung...das Schild ist genial).

    Du merkst, ich bin noch ganz aufgeregt!!!

    Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Weihnachtsfest!
    Und... ich drück Dich zurück, aber gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll!!!

    Bis bald!!! Katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bernadette,

    ich wünsche Dir und Deiner edlen Sippe wunderschöne Weihnachten und schicke Dir einen dicken Knuddler,

    Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Bernadette,
    ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest in Kreise deiner Lieben. Ich wünsche euch ruhige, besinnliche Tage mit viel Zeit füreinander.
    Im neuen Jahr hab ich dann auch wieder mehr Zeit, bei dir vorbeizuschauen. Ich werde in der Schule mehr arbeiten, dafür aber im Laden aufhören. Das sind dann geregeltere Zeiten und ich muss nicht immer auf Abruf bereit sein.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Dette ;O)!!!!Was für ein wundervolles Neujahrsgeschenk ;o),von dir lesen zu dürfen ;o)!Ich freue mich RIESIG ;o)!Ich wünsche dir von Herzen ein weltallerschönstes,neues Jahr,mit zauberhaften Glücksmomenten!!!!!!Ich drücke dich ganz,ganz feste und schiebe den Norden jetzt ein Stückchen näher an Frankfurt ran ;o)!Dicker Kuss,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Bernadette,

    ich hoffe, eurer Ladyschafft :-) geht es gut? Ich konnte ja schon so lang nichts mehr von dir hier lesen. Dabei freue ich mich immer sehr über deine sehr unterhaltsamen Posts! ;-)

    Ich wünsch dir noch ein frohes neues Jahr!

    Ganz liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen