Donnerstag, 30. September 2010

mach's gut josephine…

… die zeit mit dir war klasse!


und obwohl ich unsere gemeinsamen lady-abende
mit daphne, sugar und dir echt vermissen werde, 
gönne ich dir die „kleine auszeit" von ganzem herzen
und hoffe, du findest an deinem neuen wohnort
genauso gute freunde wie uns. 
alles alles gute und vielen dank für die schöne zeit!

deine
bernadette.

Kommentare:

  1. Na, du findest ja auch in dieser Situation ulkige Worte... Ich liiiebe den Film "Manche mögen`s heiß" und meine Mutter liebte den ebenso. Wie oft sagten wir: "Ach, hast Du den gestern auch wieder geguckt??" Tja... ich finde es auch immer komisch, wenn immer mehr Menschen, die einen so ein Leben lang begleitet haben - wenn auch nur im TV - verlassen... und die Einschläge kommen näher, was?! Tz.
    Hast du aber nett geschrieben!
    Na, und als Werberin trägst du eh schon schwarz, was?! Liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. ...ich seufzte heute still im Auto vor mir hin, als der Radiosprecher berichtete....aber nach langer,schwerer Krankheit ist der Wohnortwechsel bestimmt besser.Abendliche-ich-drücke-dich-Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. ....ich hab Ihn auch gemocht...!!!
    Schönen Abend Dir,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es auch sehr traurig:((
    Aber der "Umzug" war wohl besser für ihn!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Drück mal Deinen kleinen Liebling von mir:))
    GGGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Hej Dette,

    da hast Du die richtigen Worte gefunden... finde ich zumindest. Er war ein ulkiger Kauz und ich denke mit 85 Jahren ist ein Leben auch gelebt... Vor allem in Hollywood.

    So wie Du es formulierst, tut es auch nicht ganz so weh - ein neuer Wohnort - das gefällt mir sehr gut!

    Hab ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen