Dienstag, 7. September 2010

der herbst an sich…


… ist ein ziemlich gemeines wesen. 
leise schleicht er sich durch die hintertür heran, 
peilt kurz die lage und schlägt dann 
heimtückisch und unerwartet mit voller wucht zu…


gibt es hier eigentlich irgend jemanden, 
der dieses wetter eingeladen hat?
der es zum bleiben aufgefordert 
und fürstlich bewirtet hat? 
na - der soll mich mal kennenlernen!
also, meine lieben: 
kramt die dicken kuscheldecken hervor, 
lasst den tee noch ein weilchen ziehen
und macht es euch bei kerzenlicht schön gemütlich. 

in gedanken bin ich bei euch und
schicke allerliebst wärmende grüße,
bernadette.


und noch kurz zu gestern:
der ladyschaftliche geschmackstest hat ergeben: 
es handelt sich tatsächlich um gurken. 
der „gärtner meines misstrauens"
wird im nächsten jahr vermutlich also 
etwas weniger an mir verdienen… (zwinker)

Kommentare:

  1. Hallo Bernadette,
    ...ja..bei uns sieht es leider auch so aus...
    falls Du den Verantwortliche findest, gib mir Bescheid...ich hätte auch noch was dazu zu sagen.. Ganz viele Grüße und noch einen "gemütlichen" Abend..
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, also ICH hab ihn nicht eingeladen... AAAber, wenn er sich recht goldig zeigt, darf er dann ruhig auch bleiben! Lieber noch als der alte laaaaaaaaaaange letzte Winter!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Also ICH nicht!Nicht, das du sowwas von mir denkst, neee,neee!Habe Herrn Herbst sogar schon mehrfach angeschrieben, ob er es nicht einrichten könnte seine Tätigkeit auf 3 Tage mit allem drum und dran (bunte Blätter, kastanien und so)zu beschränken und dafür Herrn Sommer bisschen länger da zu lassen.Aber nix, eure ladyschaft, der Lump will NICHT!
    Da heißt es jetzt wohl Augen zu und durch :o(,liebe Gurkenkönigin, aber du weißt ja geteiltes Leid.....ich drücke dich, du Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Bernadette ...

    es ist immer wieder erfrischend, Deine Texte zu lesen ... ;)
    Aber - ICH war es auch nicht!!!
    Wenn Du wüsstest, was ich für ein Sonnenmensch bin, käme die Vermutung Deinerseits gar nicht erst auf.

    Ganz liebe und herzliche Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  5. Hej Berndadette,

    ich kann mich Angela nur anschließen:

    1. Deine Worte sind immer herrlich!
    2. Ich war es... Ich hatte den Herbst eingeladen, da mein Wunscherfüller doch gesagt hat, dass er im Herbst renovieren wird... Nun hat er schon renoviert und das Wetter geht direkt in den November über... Tut mir leid!

    Genieß den Tee, die Decke und den Kerzenschein! Katja

    AntwortenLöschen