Montag, 20. September 2010

bevor wieder einmal wochen vergehen…

… ehe ihre ladyschaft sich bequemt, 
einen gepflegt artikulierten post zu verfassen… 
(kopf schüttel)  
zeige ich heute einfach mal meine neueste kreation, 
noch unbedrahtet, unbeperlt und unbeschleift, 
dazu auch noch echt sch…, 
wollte sagen „qualitativ minderwertig" fotografiert. 


und nachdem auf den „billigen plätzen"
vermehrt gegen die farbe ORANGE rebelliert wurde,
diesmal also in dezentem cremeweiß mit… 
und hier sage ich „sorry", aber das musste einfach sein! 
einem miniklitzekleinen orangefarbenem kürbis. 
ätsch! 
euch allen wünsche ich einen kuscheligen abend 
und spendiere dazu die allerliebsten grüße 
von der kürbis-front. 
bis ganz bald,
bernadette.

Kommentare:

  1. Hallo Bernadette...das sieht echt toll aus !!!
    ...und das "bißchen" orange stört mich gar nicht...im Gegenteil, ich finde die Farben passen super zusammen...außerdem gibt es bei uns keine weißen Kürbisse mehr...laufe mir gerade sämtliche "Hacken" danach ab...
    noch einen schönen Abend...Viele Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bernadette,

    also ich melde mich ( bin eine von den billigen Plätzen ...und steh dazu...)um mitzuteilen, dass soviel orange geradeso geht...
    Wunderschön hast Du geschrieben und gemalt...
    Habe eine schöne Herbstwoche,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich LIEBE dieses Schild! Und im Herbst sind doch alle Farben erlaubt... Oder???
    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Woche,
    Viele, liebe Grüße,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Ähm,hmmm, muss jetzt gerade überlegen ob ich auf einem billigen Platz hocke, eure ladyschaft ;o)!Oooookkkk,ich liebe diese Farbe nicht, ja ich gebe es ehrlich zu ;o).AAAAber,ich habe ne´orange Paulina gemacht UND meine "Prinzessin" durfte ihr Zimmer komplett Oranje streichen und ich betrete es immer noch - mit OFFENEN Augen ;o)!Darf ich bitte eine einzige ,klitzekleine Stuhlreihe vorrücken ?
    Dein Kürbis ist wundervoll, liebste Dette und das Gesamt-Schild ein echter Traum :o)!!!Die Herzallerliebsten ich-drücke-dich-Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Bernadette ...

    erlaubt ist, was gefällt, und bekanntlich dem Einen dies, dem Anderen das. Recht machen kann man es eh keinem, aber ich glaube auch nicht, dass Du Dir darüber Gedanken machest, oder??
    Mal Du Deine Schilder so, wie DU es willst .... ICH finde sie einfach bezaubernd!!

    Liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mit Orange ja auch nix anfangen, aber nicht, weil ich die Farbe an sich doof finde, sondern nur, weil ich sie nirgendwo... wie soll ich sagen?... ähm... unterbringen kann.
    In meine rosa-hellblau-magenta-fliederfarben gehaltene Wohnung passt sie nicht und klamottentechnisch steht sie mir auch nicht, weil ich rötliche Haare habe.
    Aaaaaber: Bei anderen finde ich sie gut! Besonders im Herbst! Freunde von mir haben ihre Wohnung für den Herbst gerade auch in orange aufgepeppt und das sieht toll aus! :-)

    So, holde Maid, ich wünsche Dir noch einen ganz schönen Tag und bis bald! :-)))

    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Also ein Kürbis ist nur orange ein echter Kürbis (sag ich mal). Was bitte sind denn eigentlich Fliegenbeeren? Und was sind Fliederbeeren? In Österreich hinter den sieben Bergen kennen wir das nicht.
    Liebe Grüße von der anderen
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  8. Orange ist doch klasse! Mach ruhig mehr davon!

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Also hier geht oranje ja immer..
    Tolles Schild!

    Groetjes,

    AntwortenLöschen
  10. Das Schild ist einfach wunder-wunderschön!!
    Gefällt mir sehr gut...und ein Kürbis muss da schon dabei sein!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen