Montag, 13. Juni 2011

auch wenn man den pfingstmontag…

… des vorhergesagten regenwetters wegen 
lieber mal zuhause bleibt, statt sich 
- wie in frankfurt üblich - 
auf dem „wäldchestag" zu vergnügen. 

selbst dann 
wird ihrer ladyschaft garantiert niemals langweilig. 
 
sie kann die unzähligen, 
vor ihrem küchenfenster herumlungernden tauben füttern. 
oder bienen und kleine dicke hummelchen 
im landeanflug auf der lieblingsmyrte 
und den so herrlich tiefblauen lobelien beobachten. 

sie kann den unverwechselbaren duft türkischer pizza genießen 
oder zu fremdländischen klängen aus nachbarwohnungen tanzen. 
sie kann menschen auf dem weg in den urlaub beobachten
oder versuchen, 
sich die städtenamen der regelmäßig vorbeifliegenden ice merken. 

und sollte es dann noch immer nicht genügen,  
kann sich die lady an den küchentisch setzen,
um bei frischem kaffee stuuundenlang mit ihrer nähfee 
über neue ideen und deren mögliche bewerkstelligung zu diskutieren. 

eigentlich also ein perfekter pfingstmontag.  
 (vom leicht schmuddeligen wetter mal abgesehen…)
 
ich hoffe, ihr hattet es genauso wunderschön 
und freut euch schon aufs nächste lange wochenende. 
denn ich prophezeie euch: es wird kommen!
seid allerliebst gegrüßt, 

Kommentare:

  1. Hallo allerliebste Dette,
    najaaaaa.... wir haben auch ein bißchen rumgegammelt und uns die Zeit auf der Terasse und im Garten vertrieben. Regen war auch bei uns angesagt, kam aber nicht. Zum Glück! Nachmittags habe wir alle fünfe einen laaaangen Mittagsschlaf gemacht, was ich jetzt sehr bereue, denn die Kiddies spuken immernoch durch die Gegend. Hmm...
    Ansonsten war es ein ruhiges und alles in allem schönes Pfingstfest! :o)
    Ich hab übrigens auch Bienchen und Hummelchen beobachtet, die meinen Rittersporn geplündert haben, eine Knopse meiner Seerose entdeckt
    und die erste kleine Kullertomate. :o) Genäht hab ich auch ein bißchen... nur nach türkischem Essen hats nicht gerochen und ICE´s sind auch nicht durch den Garten gefegt. *hihi*
    Hab eine gute Nacht und allerliebste Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. ...meine Liebe, also bei der Auswahl hätte ich mit dir am liebsten zu den fremdländischen Klängen getanzt oder Urlauber beobachtet und dazu natürlich Literweise frischen Kaffee genossen ;o)!Das Wetter wird bestimmt wieder besser und wenn du erstmal Frankfurt ein bisschen näher zu mir geschoben hast, scheint sowieso immer die Sonne ;o)!Hab´die weltallerschönsten Träume,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. ...ach mensch, ich hatte dir soooo schön geschrieben und jetzt ist alles futsch!s..blöde Technik!Dette zu und zu gerne hätte ich mit dir Urlaubziel raten, tanzen und frischen Kaffee genossen ;o)!Ich drücke dich gaaaanz feste und schicke dir die weltallerschönsten Träume,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  4. ...hat es doch beim erstenmal geklappt ;o)?!Ok, s..blöde Petie ;o) ♥Dicker Kuss,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hej Dette,

    Du sprichst an, was ich dachte... ein Tritt... ich hatte zuerst sogar Fußtritt schreiben wollen - das hörte sich ja noch blöder an zumal ich den Gutschein für den Fußtritt von den Kollegen bekam... wie sieht das denn aus? Ich bekomme einen Fußtritt von den Kollegen zur Verabschiedung? Das geht doch gar nicht...

    Deutschsprache schwere Sprache...

    Hab eine schöne Restwoche!!! Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dette,
    du hast von einem sehr schüchterenen Apfel erzählt der dringend ein Bekleidunsstück braucht, schreib mir doch bitte seinen Farbwunsch und seine Adresse :)
    ganz liebe Grüße, andrella

    AntwortenLöschen