Sonntag, 8. August 2010

ihre ladyschaft meldet sich zurück…

… aus einer eher unfreiwilligen blogpause… 

es gibt momente im leben,
die möchte man am liebsten missen.
ohne vorwarnung gerät das kleine nest ins wanken, 
bisher unglaublich wichtige dinge 
treten in den hintergrund
und machen platz 
für einen kritischen blick hinter die eigene fassade… 
doch ehe wir ins philosophieren kommen 
(irgendwoher habe ich dies betreffend ein trauma… grübel), 
lieber ein paar fotos 
vom perfekten sonntag ihrer ladyschaft.
nachdem gestern das wetter so genehm war, 
war ein privat-picknick im eigenen garten geplant.


doch als ich aus den gestern gepflückten wilden brombeeren 
sowie einigen - eigens aus kalifornien importierten  - walnüssen 
einen superleckeren sonntagskuchen zubereitet hatte, 
fing es an, wie aus eimern zu schütten 
(ein bombastinöses gewitter inklusive… brrr). 


also was tun? 
den schönen picknick-plan einfach aufgeben? 
oooh, nein! 
kurzerhand die decke ausgebreitet, 
ein paar kuschelkissen dekorativ verteilt, 
kaffee, kuchen und romantische beleuchtung 
unter den arm geklemmt 
und ab ins wohnzimmer… 
das one-woman-picknick konnte beginnen!


ich hoffe, auch ihr hattet einen so perfekten sonntag. 
falls nicht, kommt das nächste mal einfach vorbei -
der platz reicht auch noch für ein paar ladies mehr… (schmatz!)
bis dahin wünsche ich euch einen kuscheligen abend 
und schicke die allerliebsten grüße, 
bernadette.

Kommentare:

  1. Ja, wär`s nicht so weit weg, würde ich zum nächsten Sonntags-Picknick bei Eurer Ladyschaft kommen... ja, selbst ist die Frau, was soll`s. Sieht jedenfalls schön aus und Dein Kuchen total lecker (den Teller habe ich übrigens auch, na, nicht DEN Teller, sondern so einen Teller). Ich hoffe, es ist (wieder?) alles okay bei Dir, die ersten Zeilen lassen einen ja Rätsel raten...
    Ich wünsch Dir was - viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Also euer ladyschaft, dann tragt mich doch schon mal bitte ein, ich bin auf jeden Fall dabei !!!!!!Und dann vernichten wir gemeinsam all´die Zitronenlimonade die noch da ist und dann gibt es aber Champanger ;o) für uns 2 !Ich denke den haben wir uns Beide auch reichlich verdient!Also, liebste Dette für den Rest des Jahres wünsche ich dir keinen einzigen Tropfen Zitronenlimonade mehr, sondern nur das, was du möchtest und gut gebrauchen kannst!Ich drücke dich feste,weltallerliebste Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. my ladyship,

    wäret ihr mit eurer kleinen grünen kutsche in den kleinen zipfel des rothaargebirges gefahren, selbstverständlich in begleitung des leckeren kuchens, euch wäre sonnenschein gewiss gewesen.
    so musste ich in begleitung der zwei tapferen helden sir iras vom rosengrund und sir mortimer of yorkshire mit shortbread fingers beim bedpicknick vorlieb nehmen, seufz!

    auf bald, in lone cedar manor
    her ladyship lioba

    AntwortenLöschen
  4. Hach, hach, hach, wie schön, dass es Dir gut geht und wie schön, mal wieder von Dir zu lesen! :-)))

    Und was auch immer mit Deiner Ma los war: Ich drück mal ganz fest die Däumchen, dass es weiter aufwärts geht und alles gut wird!

    Außerdem:
    Ich will auch Kuuuuuchen, aber ich wette, den haste mittlerweile schon aufgefuttert, ne?!
    *Magenknurr*

    Ganz liebe Grüße und bis bald,
    Sandra

    *Wink*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bernadette!
    Danke für deine Glückwünsche! Das ist ja total lieb von dir! *hihi* Jetzt kann der Abend kommen! :) Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Tag!
    Ganz liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bernadette,

    Kuchen samt Arrangement sehen wirklich einladend aus...wir haben auch schon " indoor " gepicknickt...
    Wünsche Dir eine schöne Woche und dass Du nicht mehr unfreiwillig auf den PC verzichten musst...
    Lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Also der Kuchen sieht ja richtig lecker aus.
    Da möchte man direkt in den Bildschirm einsteigen und sich ein Stück von dem feinen Hüftgold mopsen.
    Ganz liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen