Sonntag, 25. April 2010

war das nicht…


ein gaaanz fürchterlich wunderbarer sonntag? 
herrlichst blauer himmel, stolze 25° und frühlingssonne en masse… 
das schrie doch förmlich nach einem nachmittag im grünen - 
zum kaffeeklatsch mit lieben nachbarn im garten, 
zum schmökern auf balkonien oder (richtig zünftig) 
mit dem rad ab ins feld, den wald, zum picknick auf die wiese… 
hauptsache raus, ihr lieben! 
 
und doch blieb ein wenig zeit, etwas neues auszuprobieren. 
liebe sabine, ich danke dir für die inspiration, dein vertrauen
und die tolle neue herausforderung, der ich mich stellen durfte.

et voilà - ta-ta-ta-taaa: 
 ein traum von einem bilderrahmen dank vintage rosa pelargonien.

tja, die werde ich nun „leider" in mein repertoire aufnehmen müssen…
but now to something completely different… (zwinker) 
 die küche ruft - huch, woher sie wohl meinen namen kennt? 
erstmal den leidigen spülkram erledigen und dann
schnell noch ein paar „spanische" erdbeermuffins backen - 
das hart erarbeitete hüftgold will schließlich erhalten werden… 
olé! 


und wenn sich in den frühen abendstunden 
der sonntägliche himmel über frankfurt
wieder einmal von seiner schönsten seite präsentiert haben wird, 
steht dem gepflegten abhängen 
bei einer kühlen und grapefruitigen hopfenschorle 
eigentlich nichts mehr im wege…
euch allen einen zauberhaft frühlingstraumigen sonntagabend,
möge der start in die neue woche ein guter sein!
ich schicke euch dazu schonmal ein paar liebe grüße, 
bernadette.

Kommentare:

  1. Hallo Bernadette,
    was seh ich denn da schon wieder schönes ? Rosa Pelargonien..- mal wieder ein kleines Meisterwerk !
    Dir auch noch einen schönen Sonntagabend.. -und genieß die Erdbeermuffins..(klingt köstlich..)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hach was für ein traumhaftes Bilderumrahmungslein, ist der schöööön!Wie ich lese war dein Tag wundervoll ;o)!Einen ebenso wundervollen Wochenanfang und GLG, Petra ♥

    AntwortenLöschen